Startseite Sitemap Kontakt Impressum AGB
Radrouten
Südliches Emsland
Radrouten FLS
Giebel Route
Südliches Emsland und Tecklenburger Land
Emsland Route
Ems Radweg
Dortmund-Ems-Route
Reitkarte
Inline-Skater-Guide
Bestellservice
Töddenland-Radweg
Friduren-Patt
Fahrrad-Ausleihe
Aktivitäten
Pauschalen
Unterkünfte
Gastronomie
Heimische Spezialitäten
Bestellservice
 

 
 
Touristikverein
Freren-Lengerich-Spelle e.V.

Mühlenstraße 39
49832 Freren
Tel.: 05902 / 940800
Fax: 05902 / 940802
E-Mail Kontakt

 

 

Das südliche Emsland

So idyllisch das Land, so dynamisch die Leute! Das südliche Emsland mit seinen saftigen Wiesen, geheimnisvollen Mooren und märchenhaften Wäldern ist eine traumhafte Kulisse für Naturliebhaber und alle, die es sportlich mögen: Rad- und Fußwanderer, Reiter, Kanufreunde, und Fans verschiedenster Outdoor-Sportarten - vom trendigen Nordic-Walking bis zum traditionellen Tennisspiel.

Seinen besonderen Charakter erhält das südliche Emsland durch seine Namensgeberin - die Ems. Sie bahnt sich hier ihren ursprünglichen Weg durch eine weitgehend unberührte Landschaft. Das naturbelassene Flussbett, reich an Schleifen und Windungen, wird nur von naturfreundlichen Kanuten und den heimischen Fahrgastschiffen befahren. Nahezu ungestört gedeihen hier seltene Tier- und Pflanzarten. Aus der Flussniederung der Ems erstreckt sich das südliche Emsland über sanfte Dünenzüge nach Osten hin, bis er das Osnabrücker Land mit seinen Ankumer Bergen erreicht. Im Westen grenzt die Region an die Grafschaft Bentheim, im Süden an das Münsterland.

Wie die Natur, so prägt auch die Kultur das südliche Emsland: In den Städten und Gemeinden - Emsbüren, Salzbergen, Freren, Lengerich und Spelle - herrscht ein reges kulturelles Treiben. Aus der lebendigen Kulturlandschaft ragt die Kulturstadt Lingen heraus wie einer der zahlreichen Kirchtürme, die der gesamten Region Kontur geben.

Kultur misst sich im Emsland aber nicht nur an Ereignissen und Veranstaltungen: Historische Ortskerne, große und kleine Kirchen erzählen ihre eigenen Geschichte. Mühlen, Bauern- und Heimathäuser geben von der Lebenskultur der Menschen Zeugnis.

Sportlich betrachtet ist das südlichen Emsland immer in Bewegung: Die überregionalen Radrouten, die das Land queren - Emslandroute, Dortmund-Ems-Kanal - haben die Region zu einem Dreh- und Angelpunkt für Radwanderer gemacht. Fußwanderer durchstreifen derweil Naturschutz- und Erholungsgebiete, Kanuten unternehmen eine Spannende Paddeltour auf der Ems und Pferdefreunde erholen sich auf einem Ritt durch Wiesen, Wälder und Felder überall im südlichen Emsland.

Mit seinen vielen Möglichkeiten ist das südliche Emsland ein exzellentes Ziel für Familien. Urlaub auf dem Bauernhof ist "in": Die Ferienhöfe als Gastgeber haben sich mit unterschiedlichsten Angeboten auf ihre jungen Gäste und ebenso auf Eltern und größerer Geschwister eingestellt.

 

Routen

jeweils eine Route um Freren, Lengerich, Spelle, Lingen, Salzbergen und Emsbüren, teilweise untereinander kombinierbar

Länge:

von 25 km bis zu 130 km

Beginn:

überall möglich, Rundkurse

Ziel:

überall möglich, Rundkurse

 

 

 
 
 
Aktuelle Veranstaltungen
17.12.2017
Weihnachtsmarkt Spelle
Handel-, Handwerk und Gewerbe Spelle
17.12.2017
Weihnachtsmarkt in Bawinkel
17.12.2017
Adventsmarkt Freren
HGV Freren

 
 
10.291.125 Besucher  |   |  © 1998 - 2017 Touristikverein Freren-Lengerich-Spelle e.V.